Historie

Ernst Casimir Wasserbach
(1664 – 1709)

Die vom Amtsmann Wasserbach im Jahre 1704 erbaute Hofstätte grenzt direkt an das Apartment an.

Heute ist der Wasserbachhof weit über das Lipperland hinaus bekannt und verkörpert die historischen Verbindungen dieser Zeit des Hauses Lippe.

Ernst Casimirs verstarb am 10.03.1709 und wurde in Blomberg beerdigt. – Nach 170 Jahren wurde sein Grabstein, anlässlich von Bauarbeiten, nach Brake überführt und steht seitdem auf dem Wasserbachschen Grundstück.

Wir laden Sie ein, einmal in der wunderschönen Gartenanlage des Wasserbachhofs zu lustwandeln oder diesen einfach zur Entspannung zu nutzen. Bitte gehen Sie links am Hauptgebäude des Wasserbachhofs vorbei, in die Gartenanlage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.